Vermittlungsablauf

Bei ernsthaften Interesse füllen Sie bitte unseren Fragebogen aus und schicken ihn an uns zusammen mit einigen Fotos von Ihnen und ihrem Haus/ihrer Wohnung zurück.

Nach Erhalt des Fragebogens und der Fotos suchen wir eine Vorkontrolle, diese vereinbart einen Termin für einen Besuch mit Ihnen. Bei diesem Besuch schaut sich die Kontrolle an wie und wo das Tier in Zukunft leben soll. Nach dem Termin erhalten wir einen Bericht über den Besuch. Ist dieser positiv steht einer Vermittlung eigentlich nichts mehr im Weg.

Die Hälfte der Schutzgebühr wird nach positiver Vorkontrolle fällig und die andere Hälfte an den Fahrer des Transportunternehmens bei Abholung ihres Tieres. Der Fahrer hat eine feste Route und Stopps in ganz Deutschland. An einem der Stopps kann Ihr Hund von Ihnen abgeholt werden. Die Liste mit den Stops können Sie bei uns erfragen.

Downloads:

Fragebogen

Kommentar verfassen